Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Bochum unterliegt Paderborn mit 0:4

News von LatestNews 2225 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Die mit einem neuen Trainer ausgestatteten Bochumer haben am achten Spieltag der 2. Bundesliga gegen den SC Paderborn eine deutliche 0:4-Niederlage erlitten. Paderborn hatte in der ersten Hälfte wesentlich mehr vom Spiel, vom VfL war zunächst nicht viel zusehen, bis auf eine Gelbe Karte für Freier in der 17. Minute. In der elften Minute hatten die Gäste durch Meha eine erste gute Chance zum Führungstreffer, der jedoch zunächst in der Mauer hängen blieb und beim Nachsetzen an der übrigen VfL-Abwehr knapp scheiterte.

Kurz vor der Halbzeitpause kam der VfL richtig ins Spiel, in der 44. Minute hatte Azaouagh die Chance, allerdings war Paderborns Kruse schneller. Der Konter der Paderborner fand hingegen sein Ziel: Brandy zog das Leder ins lange Eck zum 0:1-Halbzeitstand. Nach der Pause wollte Paderborn nichts anbrennen lassen, Brandy köpfte das Leder in der 64. Minute zum 0:2. Die Paderborner spielten sich offenbar in Torlaune: Innerhalb von zwei Minuten fielen zwei weitere Treffer durch Proschwitz (78., 79.) zum 0:4-Endstand.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •