Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Bochum und St. Pauli trennen sich 2:2

News von LatestNews 1209 Tage zuvor (Redaktion)
Der VfL Bochum und der FC St. Pauli haben sich am vierten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga mit 2:2 voneinander getrennt. In der sehenswerten Partie brachte Butscher den VfL in der 18. Minute nach einer Ecke mit dem Kopf mit 1:0 in Führung. Die Gäste aus Hamburg antworteten jedoch nur fünf Minuten später: Nach einem schnell ausgeführten Freistoß kommt der Ball zu Verhoek, der aus elf Metern zum 1:1 einnetzen kann.

In der 35. Minute besorgt erneut Verhoek mit einem Heber aus gut 17 Metern die 2:1-Führung für die Gäste. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel suchten die Hausherren aus Bochum die Lücke in der Defensive von St. Pauli und drängten auf den Ausgleich. In der 69. Minute kann Tschauner im Kasten von St. Pauli eine Ecke nicht weit genug wegfausten. Jungwirth setzt aus zwölf Metern zum Schuss an und trifft zum 2:2 in den leeren Kasten der Gäste. Im weiteren Verlauf wollte Bochum einen weiteren Treffer erzielen, während sich die Hanseaten auf Konter verlegten. Da keinem der beiden Teams trotz guter Chancen ein weiterer Treffer gelang, blieb es schlussendlich beim 2:2. Zuvor hatte der Karlsruher SC mit 1:2 gegen Greuther Fürth verloren, während sich Arminia Bielefeld und der SC Paderborn mit 3:3 voneinander trennten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •