Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

2. Bundesliga: Aue vergibt 2:0-Führung - 2:2 gegen Köln

News von LatestNews 1015 Tage zuvor (Redaktion)
Der FC Erzgebirge Aue hat sich mit 2:2 vom 1. FC Köln getrennt, nachdem Aue bis zur 83. Spielminute noch mit 2:0 geführt hatte. Bereits nach zwölf Minuten gingen die Hausherren aus dem Erzgebirge in Führung: Kocer flankt von links an den Fünf-Meter-Raum. Die flache Hereingabe landet bei Sylvestr, der das Leder aus kurzer Distanz zum 1:0 in die Maschen befördern kann.

Kurz vor der Halbzeit haben die Kölner eine Großchance zum Ausgleich, Peszko vergibt die Möglichkeit jedoch leichtfertig und schiebt den Ball links am Tor vorbei. Mit dem 1:0 für Aue ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel waren die Kölner deutlich bemühter und kreierten immer wieder gefährliche Tor-Chancen, ein weiterer Treffer fiel aber auf der anderen Seite: Maroh legt Sylvestr im Strafraum der Kölner, woraufhin der Unparteiische auf den Punkt zeigt. Den Elfmeter verwandelt Löning in der 69. Minute souverän zum 2:0 für die Gastgeber. Im weiteren Verlauf lauerte Aue auf Konter, während Köln gegen die drohende Niederlage anrannte. Es zeichnete sich ein Sieg der Hausherren ab, ehe Halfar in der 83. Minuten mit einem Distanzschuss aus gut 30 Metern zum 2:1-Anschluss verkürzen kann. Nur fünf Minuten später rettet erneut Halfar den Kölnern zumindest einen Punkt: Der Mittelfeldspieler nutzt einen zu kurz abgewehrten Ball rechts am Strafraum zum Direktschuss und hämmert das Leder zum 2:2-Endstand ins rechte untere Eck. Im zweiten Spiel des Tages trennten sich der SV Sandhausen und 1860 München mit 0:0 voneinander.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •