Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1,8 Millionen Ausländer leben in der Schweiz

News von LatestNews 1789 Tage zuvor (Redaktion)
In der Schweiz haben Ende August rund 1,17 Millionen Ausländer aus EU und EFTA-Ländern gelebt. Das waren 4,2 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte das Bundesamt für Migration mit. Die Zahl der Ausländerinnen und Ausländer aus Nicht-EU-Staaten nahm im selben Zeitraum um ein Prozent zu.

Ende August 2012 lebten insgesamt 1.804551 Ausländerinnen und Ausländer in der Schweiz. Das sind 22,7 Prozent der gesamten Wohnbevölkerung. Der Bestand der ständigen ausländischen Wohnbevölkerung aus EU-27/EFTA-Staaten stieg im Vergleich zum Vorjahr um 46.949 Personen. Die Anzahl von Nicht-EU/EFTA-Bürgerinnen und -Bürgern nahm um 6.301 Personen zu und betrug Ende August dieses Jahres 627.964 Personen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •