Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

18-Jährige liefert sich nach Suizidankündigung Verfolgungsjagd mit Polizei

News von LatestNews 1493 Tage zuvor (Redaktion)

Polizeistreife im Einsatz
© dts Nachrichtenagentur
Eine 18-Jährige aus Schleswig-Holstein hat sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd auf der Autobahn 7 geliefert, nachdem die junge Frau zuvor Suizidabsichten angekündigt hatte. Eine niedersächsische Polizeistreife spürte die 18-Jährige am späten Freitagnachmittag auf der A7 auf, wie die Ordnungshüter am Freitagabend mitteilten. Als die Frau bemerkte, dass sie angehalten werden sollte, erhöhte sie ihre Geschwindigkeit erheblich, teilweise fuhr die 18-Jährige nach Polizeiangaben 200 Stundenkilometer.

Im weiteren Verlauf der Verfolgung touchierte die Frau in einem Baustellenbereich mehrere Leitplanken, ehe sie kurze Zeit später auf ein Fahrzeug auffuhr. Bei dem Unfall wurde die 43-jährige Fahrerin des beteiligten Fahrzeugs leicht verletzt, während die 18-Jährige nach der Kollision aus ihrem Pkw ausstieg und auf die Gegenfahrbahn rannte. Die Polizei hatte den betreffenden Autobahnabschnitt zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits voll gesperrt, sodass die junge Frau von den Beamten gefahrlos festgehalten werden konnte. Warum sich die 18-Jährige das Leben nehmen wollte, ist zur Zeit noch unklar. Die junge Frau wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen, teilte die Polizei weiter mit.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •