Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1.700 Menschen posieren nackt für Fotokünstler Tunick

News von LatestNews 1631 Tage zuvor (Redaktion)
In München haben am frühen Samstagmorgen rund 1.700 Menschen nackt für den US-Fotokünstler Spencer Tunick posiert. Dafür bemalten sich die zahlreichen Freiwilligen mit roter und goldener Farbe, um sich im Anschluss am Odeonsplatz, dem Max-Joseph-Platz und der Ludwigstraße zu formieren. Dargestellt wurden Szenen aus Richard Wagners "Ring des Nibelungen".

Mitgemacht hat auch der 25 Jahre alte Lehramt-Student Nils Hansen. "Das wäre interessant und mal was Neues, dachte ich mir sofort. Nachdem ein Freund mir den Link geschickt hat, habe ich mich auch direkt angemeldet", sagte der junge Kunst-Freak. Tunick ist vor allem bekannt durch seine Installationen nackter Menschen, die meist in urbanen Zusammenhängen als ikonographische Symbole "posieren". Inzwischen hat Tunick mehr als 65 Installationen weltweit realisiert. Die Münchener Aktion ist seine zweite in Deutschland.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •