Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

14 Tote bei Doppel-Anschlag in Damaskus

News von LatestNews 1276 Tage zuvor (Redaktion)
Im Zentrum der syrischen Hauptstadt Damaskus haben sich zwei Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt und dabei 14 Menschen mit in den Tod gerissen. Mindestens 30 Personen wurden bei dem Anschlag verletzt, berichten syrische Staatsmedien. Die Explosionen ereigneten sich in der Nähe eines Polizeigebäudes in einem belebten Geschäftsviertel der Hauptstadt.

Einer der Attentäter soll im Inneren des Polizeigebäudes seinen Sprengsatz gezündet haben, allerdings liegen keine Berichte darüber vor ob sich Polizisten unter den Opfern befinden. Der Anschlag kommt zu einem Zeitpunkt als Regierungstruppen sich darauf vorbereiten, die Stadt Aleppo im Norden des Landes von den Rebellen zurück zu erobern. Zuvor wurde die Stadt Al-Qusair von den syrischen Truppen wieder eingenommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •