Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: Wolfsburg schlägt Hamburg

News von LatestNews 1820 Tage zuvor (Redaktion)

Fans des VfL Wolfsburg
© über dts Nachrichtenagentur
Im letzten Samstagsspiel des 28. Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga hat der VfL Wolfsburg mit 2:0 gegen den Hamburger SV gewonnen. Wolfsburg begann stark während der HSV von Anfang an schwere Abwehrdefizite zeigte. Bereits in der 10. Minute gingen die Wölfe durch ein Tor von Guilavogui nach Vorlage von Dost in Führung.

Hamburg versuchte offensiv zu spielen, öffnete damit aber den Gästen Räume und Möglichkeiten. Wolfsburg zeigte sich wenig engagiert und mühte sich um Spielkontrolle. Nach der Pause sparte Wolfsburg an Kräften und Hamburg zeigte sich vollkommen hilflos in Verteidigung, Angriff und Spielaufbau. In der 73. Minute traf Caligiuri zum 2:0, nachdem die Hamburger Verteidigung dem Angriff zu zaghaft begegnete. In der Schlussphase leistete sich der Gastgeber zahlreiche Fouls: Djourou flog nach zwei gelben Karten innerhalb von drei Minuten vom Platz. Wolfsburg steht mit dem Sieg weiter auf Platz zwei mit sieben Punkten Abstand auf Verfolger Gladbach. Hamburg rutscht durch die Niederlage und den gleichzeitigen Sieg von Paderborn auf den direkten Abstiegsplatz 17 ab.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •