Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: Wolfsburg lässt Bielefeld keine Chance

News von LatestNews 16 Tage zuvor (Redaktion)

Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg)
© über dts Nachrichtenagentur
Am 22. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Arminia Bielefeld zuhause gegen den VfL Wolfsburg mit 0:3 verloren. Die Begegnung startete gemächlich, beide Teams tasteten sich erstmal ab, vor den Gehäusen passierte nicht allzu viel. Das änderte sich in der 29. Minute als Gerhardt von rechts Steffen bediente und der Schweizer quasi die erste echte Gelegenheit ausnutzte.

In der 31. Minute erspielte sich die Neuhaus-Elf die erste echte Chance, Vlap beförderte das Leder vom Strafraumrand aber nur rechts vorbei. Ansonsten bot die erste Hälfte nicht mehr viel, die Wölfe ließen den Aufsteiger nach der Führung eher kommen und verwalteten bis zur Pause. Nach dem Seitenwechsel gestaltete erneut Steffen die Führung für den VfL dann deutlicher, als Ortega Weghorsts Schuss in der 47. Minute nicht festhalten konnte und der Schweizer erneut zur Stelle war. In der 54. Minute machte Arnold quasi schon den Deckel drauf, als er das Leder von Weghorst abgelegt bekam und aus 20 Metern in den linken Winkel traf. In der Folge spielte die Glasner-Elf noch vereinzelte Angriffe, der Aufsteiger konnte seinerseits aber wenig entgegensetzen. In der 76. Minute wurden die Ostwestfalen nochmal gefährlich, Klos köpfte eine Okugawa-Ecke aber knapp über die Latte. So spielten die Niedersachsen die klare Führung über die Zeit. Mit dem Dreier klettert Wolfsburg vorerst auf Rang drei in der Tabelle, Bielefeld bleibt auf Relegationsrang 16 stecken.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •