Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: Schalke schlägt Mainz 4:1

News von LatestNews 736 Tage zuvor (Redaktion)

Klaas-Jan Huntelaar (FC Schalke 04)
© über dts Nachrichtenagentur
Am 13. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Schalke 04 den 1. FSV Mainz deutlich mit 4:1 geschlagen. Bereits in der zehnten Minute traf Huntelaar für die Gastgeber zum 1:0, der den Ball über den Mainzer Schlussmann hob. Mainz löste sich danach von der eher defensiven Einstellung und kam bereits in der 14. Minute durch Koo zu einer hochklassigen Ausgleichsmöglichkeit.

Die Partie hielt ein hohes Tempo, in der 25. Minuten traf erneut Huntelaar zum 2:0 für Schalke. Die Mainzer Abwehr zeigte gefährliche Schwächen, jedoch tauchten die Gäste immer wieder vor dem Schalker Kasten auf. In der 44. Minute kam Okazaki zum Anschlusstreffer für Mainz, der einen abgeprallten Ball von Brosinski nutzen konnte. Nach dem Seitenwechsel machte Mainz viel Druck auf den Ausgleich, jedoch traf Barnetta in der 54. Minute zum 3:1. Nur wenige Minuten später, in der 61. Minute, erhöhte Huntelaar auf 4:1. Auch nach diesem deutlichen Rückstand gab sich Mainz nicht auf und spielte konzentriert nach vorn, scheiterte jedoch meist im dichten Schalker Abwehrgürtel. In den übrigen Begegnungen schlug Bremen Aufsteiger Paderborn 4:0, Leverkusen bezwang Köln 5:1, Bayern siegte gegen Hertha 1:0 und Augsburg siegte gegen Hamburg 3:1.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •