Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: HSV setzt sich im Nordderby durch

News von LatestNews 1458 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© über dts Nachrichtenagentur
Im ersten Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV gegen Bremen mit 3:2 (1:1) gewonnen. Das Spiel begann ausgeglichen, Bremen zeigte sich frech und ging zunächst verdient in Führung. Nach dem Ausgleich war der HSV klar überlegen, insbesondere nach dem Doppelschlag zu Beginn der zweiten Hälfte war von den Gästen nicht mehr viel zu sehen.

Als Bremen nach Gelb-Rot gegen Fritz in der 80. Minute nur noch mit zehn Mann auf dem Platz war, spielten die Hamburger die Partie souverän herunter. Mit einem weiteren Platzverweis gegen Arnautovic vergaben sich die Bremer zuletzt alle Chancen auf den Ausgleich. Die Treffer für den HSV erzielten Son (22.), Aogo (46.) und Rudnevs (52.), für Bremen trafen Lukimya (9.) und Sokratis (54.). Am Abend treffen noch der FC Bayern und Stuttgart aufeinander.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •