Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: Hannover rettet Punkt in Kaiserslautern

News von LatestNews 2165 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Hannover 96 hat gegen den 1. FC Kaiserslautern einen Punkt gerettet und sich am Sonntag mit 1:1 von der Mannschaft von Trainer Marco Kurz getrennt. Dabei sah es zunächst nach einem Sieg der Niedersachsen aus, nachdem Abdellaoue in der 13. Spielminute den Keeper von Kaiserslautern aus zehn Metern überwinden und zum 1:0 einnetzen konnte. In der Folge verlegte sich die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka auf die Defensive, während die "Roten Teufel" zwar optisch überlegen wirkten, jedoch nicht gegen die Abwehrreihe der Gäste anzukommen schienen.

Folgerichtig ging es mit dem 1:0 für Hannover in die Pause. Nach dem Seitenwechsel intensivierten die Spieler von Kaiserslautern ihre Offensivbemühungen und wurden nach 68 Minuten für ihre kämpferisch starke Leistung belohnt: Ein sehenswerter Pass vom Lauterer Kapitän Tiffert erreicht Sahan, der auf der linken Seite davon und am Strafraum nach innen zieht. Nach feinem Zuspiel auf den freistehenden Nemec bringt dieser den Ball aus 14 Metern flach ins linke Eck unter. Nach dem Ausgleich baute Kaiserslautern immer größeren Druck auf den Hannoveraner Kasten auf, ein weiterer Treffer, der durchaus verdient gewesen wäre, gelang der Mannschaft jedoch nicht mehr. Die weiteren Ergebnisse: Bayern München - 1. FC Köln 3:0, Bayer Leverkusen - 1. FC Nürnberg 0:3, 1899 Hoffenheim - Hertha BSC Berlin 1:1, VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart 1:0, SC Freiburg - Borussia Dortmund 1:4, Hamburger SV - FC Augsburg 1:1, FC Schalke 04 - SV Werder Bremen 5:0. Am Sonntagabend trifft Borussia Mönchengladbach auf den FSV Mainz 05.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •