Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: Gladbach unterliegt Köln im Rheinderby

News von LatestNews 25 Tage zuvor (Redaktion)

Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach)
© über dts Nachrichtenagentur
Am 20. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach zuhause im Rheinderby gegen den 1. FC Köln mit 1:2 verloren. In einer hitzigen Begegnung erwischte der FC den perfekten Start in der dritten Minute, als Duda genau im richtigen Moment für Rexhbecaj durchsteckte und der 23-Jährige aus 16 Metern Sommer bezwang. Die Gisdol-Elf zog sich danach aber etwas zu weit nach hinten zurück und bekamen die Quittung in der 16. Minute, als Neuhaus nach Pass von Stindl abzog und der Ball von Meré und Özcan abgefälscht in den Maschen landete.

Danach wurde die Partie deutlich offener, beide Teams agierten mutiger im Offensivspiel, jedoch ohne die nötige Präzision. Zur Pause stand es 1:1. Nach dem Seitenwechsel drückte die Borussia wieder stärker, in der 55. Minute profitierte die Gisdol-Elf aber von einem Fehler von Lainer: Rexhbecaj fing seinen Aufbaupass ab, lief allein auf Sommer zu und tunnelte den Schweizer Schlussmann zur erneuten Kölner Führung. In der Folge bildeten sich immer mehr Lücken in der Fohlen-Defensive, nach einem Konter scheiterte Duda in der 61. Minute aus guter Position am Schweizer Nationaltorwart. In der 78. Minute kam der Gastgeber dann doch endlich mal durch, Stindl wirkte bei seinem Abschluss aber überrascht und traf die Kugel nicht richtig. Die Domstädter hielten den Laden ansonsten aber dicht und brachten die knappe Führung über die Ziellinie. Mit dem Sieg entfernt sich Köln weiter von der Abstiegszone und festigt Rang 14, Gladbach bleibt Siebter.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •