Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: Gladbach nach Sieg gegen Freiburg Tabellenführer

News von LatestNews 5 Tage zuvor (Redaktion)

Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach)
© über dts Nachrichtenagentur
Im ersten Sonntagsspiel des 13. Spieltags der Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach 4:2 gegen den SC Freiburg gewonnen und damit die Tabellenführung zurückerobert. Die Fohlen haben jetzt einen Punkt Vorsprung auf Verfolger RB Leipzig. Freiburg ist aktuell Tabellensechster.

Die ersten beiden Tore der Partie fielen bereits in der dritten und der sechsten Minute. Zunächst traf Marcus Thuram für Gladbach, bevor Jonathan Schmid die Begegnung wieder ausglich. Nach dem Seitenwechsel konnten die Hausherren schnell davonziehen. Breel Embolo traf in der 46. Minute nach Vorlage von Patrick Herrmann. Drei Minuten später verschoss Embolo einen Foulelfmeter. Besser lief es in der 51. Minute, als diesmal Embolo für Herrmann auflegte. Die Gäste gaben sich aber nicht auf und konnten durch Lucas Höler in der 58. Minute den Anschlusstreffer machen. Auch wenn die Freiburger im Anschluss am Drücker waren, zeigten sich die Gastgeber effektiver: So traf Embolo in der 71. Minute zum zweiten Mal. Für Mönchengladbach geht es am Samstag gegen die Bayern weiter. Freiburg ist zeitgleich gegen Wolfsburg gefordert.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •