Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: Freiburg zündet gegen Hoffenheim Torfeuerwerk

News von LatestNews 1538 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Der SC Freiburg hat den TSG 1899 Hoffenheim am dritten Spieltag der Fußball-Bundesliga in einem Torfeuerwerk mit 5:3 (2:1) geschlagen. Die Hoffenheimer gingen mit einem Tor von Delpierre in der zweiten Minute sehr früh in Führung. Kurz darauf holten die Gastgeber allerdings auf, Guedé besorgte mit einem Tor in der 17. Minuten den Ausgleich.

Kruse drehte in der 27. Minute erstmals das Spiel, nahm einen Ball von Schuster auf und nickte zum 2:1-Halbzeitstand ein. In der zweiten Hälfte hoben die Hoffenheimer kurzzeitig den Rückstand auf: Vukcevic verwandelte einen Ball von Usami zum 2:2-Ausgleich. Die Freiburger drehten die Partie aber ein zweites Mal, Diagne versenkte in der 68. Minute einen Ball von Kruse per Kopf zum 3:2. Die Führung hielt allerdings nicht lange, Usami glich in der 76. Minute zum 3:3 aus. In der 83. Minute drehten die Gastgeber die Partie schließlich zum dritten Mal: Makiadi netzte zum 4:3 ein. Den Sack zu machte schließlich Freis mit dem Treffer zum 5:3 in der 87. Minute. Bereits am Freitag trennten sich der FC Augsburg und der VfL Wolfsburg torlos. Am Samstag schlug Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen sicher mit 3:0 (2:0). Der FC Bayern München siegte gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 3:1 (2:0), Borussia Mönchengladbach unterlag dem 1. FC Nürnberg mit 2:3 (1:2), der VfB Stuttgart und Fortuna Düsseldorf trennten sich 0:0 (0:0) und Hannover 96 besiegte den SV Werder Bremen mit 3:2 (2:1). Der FC Schalke 04 schlug die SpVgg Greuther Fürth am Samstagabend mit 2:0 (0:0). Am Sonntagabend empfängt die Eintracht Frankfurt den Hamburger SV.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •