Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: Dortmund unterliegt Mainz

News von LatestNews 52 Tage zuvor (Redaktion)

Karim Onisiwo (Mainz 05)
© über dts Nachrichtenagentur
Am 32. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund im heimischen Stadion gegen den FSV Mainz 05 mit 0:2 verloren. Der BVB agierte von Beginn an eher behäbig, bekam nie wirklich Tempo ins Spiel und ließ Torgefahr vermissen. Der FSV verteidigte wach und ging in der 34. Minute sogar in Führung: nach mustergültiger Baku-Flanke köpfte der 19-jährige Jonathan Burkardt stark unten links ein.

Der Gastgeber reagierte fast umgehend, als Emre Can in der 35. Minute nach einer Ecke aus kürzester Distanz mit dem Kopf nicht genug Druck hinter die Kugel bringen konnte und Mainz-Keeper Müller sicher fing. Nach dem Seitenwechsel legten die Mainzer sogar nach, als Piszczek in der 48. Minute Latza im Strafraum fällte und Mateta den fälligen Elfmeter sicher rechts unten unterbrachte. Dortmund entwickelte kaum Durchschlagskraft. In der 60. Minute schoss Julian Brandt mal knapp links vorbei. In der 71. Minute hätte Boetius dann beinahe das dritte Gästetor erzielt, schoss kurz vor dem rechten Pfosten aber knapp vorbei. So siegten die 05er am Ende gar nicht unverdient gegen pomadige Borussen und bauen den Vorsprung vor Düsseldorf auf Platz 16 auf fünf Punkte aus, während Dortmund auf dem zweiten Rang bleibt, nur noch drei Zähler vor RB Leipzig. Die Ergebnisse der Parallelspiele der 1. Liga: Leverkusen - Köln 3:1, Augsburg - Hoffenheim 1:3, Leipzig - Düsseldorf 2:2.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •