Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: Dortmund schlägt Bayern

News von LatestNews 1701 Tage zuvor (Redaktion)

Mats Hummels (Borussia Dortmund)
© dts Nachrichtenagentur
Im Top-Duell der Bundesliga hat der BVB Rekordmeister Bayern München mit 1:0 (0:0) geschlagen. Die Dortmunder haben das Spiel in der ersten Hälfte klar gegen offensiv kaum stattfindende Bayern dominiert. Der Rekordmeister zeigte bis dahin kaum Einsatz, keine Laufbereitschaft, kein Kombinationsspiel, aber immerhin einen Torwart, der die größte Dortmunder Chance vereiteln konnte.

Bei den Schwarz-Gelben lief die Kugel von der ersten Sekunde an auf engstem Raum und so kamen sie auch immer wieder in gefährliche Situationen. Vor allem behauptetenn sie im Gegensatz zu den Gästen die Bälle in der Offensive. Ein Lewandowski konnte scheinbar zu jeder Zeit in jeder Höhe in jedem Tempo angespielt werden. Er verarbeitete das Leder und spielte weiter. Ganz anders sein Gegenüber Gomez, dem bis dahin nichts gelungen war. In der zweiten Hälfte übernahm der Rekordmeister dann das Kommando. Die Gäste waren nun viel im Ballbesitz, Dortmund zunehmend passiv. Promt hatte Ribéry in der 60. Minute die erste Chance in Führung zu gehen, schoss allerdings mit links am Tor vorbei. Doch in der Schlussphase kroch der BVB mit frischen Kräften aus dem Loch: Persic führte eine Ecke schnell aus, Bayern wehrte die Kugel in die Mitte ab. Dann Schoß Großkreutz aus 16 Metern, Lewandowski fälschte geschickt ab, und der Ball landete unhaltbar für Neuer im linken Eck (77.). In der 86. Minute kann dann Weidenfeller einen Foulelfmeter von Robben halten. Die Ergebnisse der übrigen Partien lauten wie folgt: Nürnberg - Schalke 4:1, Hoffenheim - HSV 4:0, Leverkusen - Kaiserslautern 3:1 und Hannover - Wolfsburg 2:0.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •