Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: Dortmund bezwingt Hoffenheim mit 3:2

News von LatestNews 1119 Tage zuvor (Redaktion)

Fans von Borussia Dortmund
© über dts Nachrichtenagentur
Am 33. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga bezwang Borussia Dortmund 1899 Hoffenheim mit 3:2. Dortmund begann stark, kassierte jedoch bereits nach fünf Minuten durch Firmino das 1:0 für die Gäste. Danach agierte Dortmund unsicher und leistete sich Fehler in der Defensive.

Fast aus dem Nichts kam Großkreutz in der 29. Minute zum Ausgleich. Nur zwei Minuten später machte Mkhitaryan den zweiten Dortmunder Treffer. Piszczek machte den Dreifach-Schlag für die Borussen in der 34. Minute perfekt. Nur wenig später kollidierte Mkhitaryan mit dem Hoffenheimer Schlussmann Grahl, der kurzzeitig bewusstlos liegen blieb, aber doch weiterspielen konnte. Danach gestaltete sich die Partie etwas ruhiger, nach dem Seitenwechsel dominierte Dortmund die Begegnung. In der 66. Minute patzte Weidenfeller und Hoffenheim war durch Süle auf 3:2 heran. Bis zum Schluss kontrollierte dann aber Dortmund die Partie und es blieb beim 3:2. In den übrigen Partien unterlag der Hamburger SV dem FC Bayern München mit 1:4, der SC Freiburg verlor gegen Schalke 04 mit 0:2, die Werkself aus Leverkusen setzte sich mit 2:0 gegen Eintracht Frankfurt durch, der Club aus Nürnberg unterlag Hannover 96 mit 0:2, Stuttgart verlor gegen Wolfsburg mit 1:2, Borussia Mönchengladbach bezwang den 1. FSV Mainz 05 mit 3:1, Augsburg gewann mit einem Tor in letzter Sekunde mit 1:0 gegen Braunschweig und Hertha BSC unterlag Werder Bremen mit 0:2.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •