Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: Braunschweig siegt souverän gegen Hannover 3:0

News von LatestNews 978 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© über dts Nachrichtenagentur
Am 29. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga setzte sich Eintracht Braunschweig souverän gegen Hannover 96 mit 3:0 durch. Braunschweig begann stark, bereits in der 14. Minute traf Kumbela zum 1:0 für die Eintracht. Nur zwei Minuten später scheiterte Vrančić am Pfosten und verhinderte die höhere Braunschweiger Führung.

Die Fans der Eintracht sorgten mit Pyro-Feuerwerk für unschöne Szenen auf den Rängen. In der 21. Minute erhöhte Nielsen dann zum 2:0 für die Gastgeber. Schiedsrichter Gagelmann ließ die Partie in der ersten Hälfte bei bestem Fußballwetter erfreulich flüssig laufen. Nach dem Seitenwechsel versuchte Hannover durch mehr Ballbesitz Druck aufzubauen, die Partie wurde zunehmend härter geführt. In der 62. Minute sah Hannovers Hoffmann die Rote Karte, nachdem er, als die Partie bereits unterbrochen war, Bolland von hinten mit Anlauf in die Beine trat. Die Partie verflachte gegen Ende zunehmend. Kurz vor Schluss in der 89. Minute kam die Eintracht durch Hochscheidt zum 3:0 und der Entscheidung. Mit diesem Sieg und der deutlichen Formsteigerung der Braunschweiger wahren diese sich noch eine Chance auf den Klassenerhalt. Am Abend folgt zum Abschluss des Spieltages noch die Begegnung zwischen Hertha BSC und 1899 Hoffenheim, Anpiff ist um 17.30 Uhr.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •