Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1. Bundesliga: Bayern verkürzen Rückstand auf Dortmund - 1:0 gegen Nürnberg

News von LatestNews 1715 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Der FC Bayern München hat mit seinem 1:0-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg den Rückstand auf Tabellenführer Borussia Dortmund auf drei Punkte verkürzt. Die Franken boten den Bayern von Beginn an Paroli und störten insbesondere durch ihr gutes Zweikampfverhalten das Spiel des Star-Ensembles aus München. Das Team von Trainer Jupp Heynckes tat sich sichtlich schwer gegen den FC aus Nürnberg.

Folgerichtig ging es mit 0:0 in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel reagierte Heynckes und brachte mit Schweinsteiger und Ribery zwei Leistungsträger. Diese belebten die Offensivbemühungen der Münchner zwar, den Treffer für die Bayern leitete jedoch ein Nürnberger ein: Maroh spielt vor dem eigenen Strafraum einen schlimmen Fehlpass, der bei Kroos landet. Der spielt die Kugel zu Ribery. Der Schuss des Franzosen wird vom Nürnberger Keeper Schäfer sehenswert pariert, der Ball landet jedoch bei Robben, der die Kugel in die rechte Ecke des Nürnberger Kastens schießt. Zwar tauchte Nürnberg nach dem Führungstreffer der Münchner einige Male vor dem Kasten des Rekordmeisters auf, konnte jedoch keinen Treffer mehr erzielen, während die Bayern die knappe 1:0-Führung über die Zeit brachten. Die weiteren Ergebnisse: FC Augsburg - 1. FC Köln 2:1, 1. FC Kaiserslautern - Hamburger SV 0:1, Bayer Leverkusen - SC Freiburg 0:2, Werder Bremen - FSV Mainz 05 0:3. Am Samstagabend kommt es zur Partie zwischen Hertha BSC Berlin und dem VfL Wolfsburg. Am Sonntag komplettieren die Partien zwischen Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach sowie zwischen 1899 Hoffenheim und dem FC Schalke 04 den 28. Spieltag der Fußball-Bundesliga.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •