Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Aktuelle News



Bericht: Nur drei Gefängnisstrafen nach G20-Krawallen

Bericht: Nur drei Gefängnisstrafen nach G20-Krawallen
Randale in Hamburg in der Nacht auf den 08.07.2017
© über dts Nachrichtenagentur
(Hamburg) Knapp elf Monate nach den schweren Krawallen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg sind die Reaktionen des Rechtsstaats relativ übersichtlich geblieben. Zwar eröffneten die Hamburger Behörden insgesamt 1.619 Ermittlungsverfahren, doch unter 136 ... [mehr lesen]

Nouripour: Afghanistan-Einsatz trotz aller Probleme fortsetzen

Nouripour: Afghanistan-Einsatz trotz aller Probleme fortsetzen
Bundeswehr-Soldat
© über dts Nachrichtenagentur
(Berlin) Der Grünen-Außenexperte Omid Nouripour hat dafür plädiert, dass die internationale Gemeinschaft trotz großer Schwierigkeiten an ihrem militärischen und zivilen Einsatz in Afghanistan festhält. "Es ist ganz viel erreicht worden in Afghanistan, ... [mehr lesen]

Kommunen fordern
Flüchtlinge
© über dts Nachrichtenagentur

26.05.2018, 09:16 Uhr

Kommunen fordern "Augenmaß" in Ankerzentren-Debatte

(Berlin) Der Deutsche Städtetag hat im Streit über die geplanten Ankerzentren für Flüchtlinge "Lösungen nach Augenmaß" gefordert. "Wir unterstützen das Vorhaben des Bundes, mit Ankerzentren die Asylverfahren effizienter zu gestalten", sagte Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstagsausgabe). Den Kommunen könnten dann vor allem anerkannte Flüchtlinge und Menschen mit guter Bleibeperspektive zugewiesen werden. [mehr lesen]





Vermischtes
Staatsanwälte: Personalmangel behindert Mordaufklärung in Berlin
© über dts Nachrichtenagentur

Staatsanwälte: Personalmangel behindert Mordaufklärung in Berlin

Der Vorsitzende der Vereinigung Berliner Staatsanwälte, Ralph Knispel, beklagt, dass die schwache Personalausstattung der Kriminaltechniker selbst die Aufklärung von Mordfällen in der Hauptstadt behindert.
[mehr lesen]

Facebook





Pressemitteilung

Informationen zum Chartersektor in Kroatien 2017

Informationen zum Chartersektor in Kroatien 2017

Kroatien hat sich in den vergangenen Jahren  zu einem stark nachgefragten Urlaubsziel unter Charterkunden entwickelt. Besonders Dalmatien, die Region an der Ostküste der Adria, erfreut sich großer Beliebtheit bei Bootsurlaubern. Nicht zuletzt, weil sich bedeutende Städte wie Split, Zadar und Dubrovnik in dieser Region Kroatiens befinden, sind in Dalmatien besonders im Sommer viele Segelboote, Motorboote und Katamarane zu finden.
[mehr lesen]


Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •