Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bericht: Laschet erklärt Thyssenkrupp zur Chefsache

News von LatestNews 9 Tage zuvor (Redaktion)

Armin Laschet
© über dts Nachrichtenagentur
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) schaltet sich nach dem Rücktritt von Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger beim Konzern ein. Für Donnerstag ist ein Treffen mit Vertretern des Essener Unternehmens und der Arbeitnehmerseite geplant,

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Hauspreise in der EU um 4,7 Prozent gestiegen

News von LatestNews 9 Tage zuvor (Redaktion)

Hausfassade in Südfrankreich
© über dts Nachrichtenagentur
Die Hauspreise in der EU sind im ersten Quartal 2018 im Vorjahresvergleich um 4,7 Prozent gestiegen. Im Euroraum nahmen sie im selben Zeitraum um 4,5 Prozent zu, teilte das EU-Statistikamt Eurostat am Dienstag mit. Gegenüber dem vierten Quartal 2017

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX legt am Mittag zu - ZEW-Index enttäuscht

News von LatestNews 9 Tage zuvor (Redaktion)

Händler an einer Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.577 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

81 Prozent aller importierten Sonnenbrillen kommen aus China

News von LatestNews 9 Tage zuvor (Redaktion)

Container
© über dts Nachrichtenagentur
Im Jahr 2017 haben deutsche Unternehmen 52,4 Millionen Sonnenbrillen im Wert von 264,9 Millionen Euro importiert: 80,8 Prozent aller nach Deutschland eingeführten Sonnenbrillen kamen aus China, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

ZEW-Konjunkturerwartungen sinken auf niedrigsten Wert seit 2012

News von LatestNews 9 Tage zuvor (Redaktion)

ZEW
© über dts Nachrichtenagentur
Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Juli weiter verschlechtert. Der entsprechende Index sank von -16,1 Zählern im Juni auf nun -24,7 Punkte, teilte das Zentrum für Europäische

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

ZEW-Konjunkturerwartungen im Juli weiter gesunken

News von LatestNews 9 Tage zuvor (Redaktion)
Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Juli weiter verschlechtert. Der entsprechende Index sank von -16,1 Zählern im Juni auf nun -24,7 Punkte. Das teilte das Zentrum für

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX dreht zu Handelsstart ins Minus - Energieriesen hinten

News von LatestNews 9 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Der DAX ist nach einem freundlichen Start innerhalb weniger Minuten ins Minus gedreht. Kurz vor 9:30 Uhr wurde der Index mit 12.541 Punkten berechnet und damit drei Punkte unter Vortagesschluss. Für Sorgenfalten sorgten die Energieriesen Eon und

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Inlandstourismus legt weiter zu

News von LatestNews 9 Tage zuvor (Redaktion)

Touristen in Berlin-Kreuzberg
© über dts Nachrichtenagentur
Die Tourismusbranche in Deutschland kann sich über weitere Zugewinne freuen. Im Mai 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 45,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste, ein Plus von 9 Prozent gegenüber Mai 2017, so

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX legt zu - Lufthansa hebt wieder ab

News von LatestNews 10 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Zum Wochenstart hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.543,89 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,38 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. An die Spitze der Kursliste setzten sich Aktien der Lufthansa,

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX legt am Mittag zu - Volkswagen hinten

News von LatestNews 10 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.535 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •