Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DAX legt leicht zu - Infineon vorne

News von LatestNews 6 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Am Dienstag hat der DAX leicht zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.075,29 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,15 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Arbeitsagentur verzeichnet Anstieg der Kurzarbeiter-Anträge

News von LatestNews 6 Tage zuvor (Redaktion)

Bundesagentur für Arbeit
© über dts Nachrichtenagentur
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat einen Anstieg der Anträge auf Kurzarbeit verzeichnet. Seit Jahresanfang hätten 840.000 Firmen einen solchen Antrag gestellt, sagte Daniel Terzenbach, Vorstand der Bundesagentur für Arbeit, der Wochenzeitung

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX am Mittag im Minus - Heidelbergcement hinten

News von LatestNews 6 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursverluste verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 10.940 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 1,0 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

ZEW-Konjunkturerwartungen im Mai weiter gestiegen

News von LatestNews 6 Tage zuvor (Redaktion)

Supermarkt mit Corona-Hinweis
© über dts Nachrichtenagentur
Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Mai für Deutschland das zweite Mal in Folge verbessert. Der entsprechende Index stieg von 28,2 Zählern im April auf nun 51,0 Punkte, teilte

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX am Morgen im Plus - ZEW-Index erwartet

News von LatestNews 6 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst leichte Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.080 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,19 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Zahl der Erwerbstätigen im ersten Quartal gestiegen

News von LatestNews 6 Tage zuvor (Redaktion)

Stahlproduktion
© über dts Nachrichtenagentur
Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland ist im ersten Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 0,3 Prozent gestiegen. Insgesamt waren im ersten Quartal des Jahres rund 45,0 Millionen Menschen erwerbstätig, teilte das Statistische

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe gesunken

News von LatestNews 6 Tage zuvor (Redaktion)

Stahlproduktion
© über dts Nachrichtenagentur
Der reale Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland ist im März 2020 saison- und kalenderbereinigt um 0,9 Prozent gegenüber dem Vormonat gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben am Dienstag

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Studie: Konzerne könnten Staaten wegen Corona-Paketen verklagen

News von LatestNews 6 Tage zuvor (Redaktion)

Justicia
© über dts Nachrichtenagentur
Internationale Konzerne könnten weltweit Regierungen auf Schadensersatz verklagen, wenn deren Anti-Corona-Maßnahmen ihnen Verluste bescheren. Das geht aus einer Studie der lobbykritischen Nichtregierungsorganisation "Corporate Europe Observatory"

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Pharmaindustrie will Corona-Impfstoff nicht als öffentliches Gut freigeben

News von LatestNews 6 Tage zuvor (Redaktion)

Corona-Testzentrum
© über dts Nachrichtenagentur
Die Pharmaindustrie lehnt die Forderung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ab, einen Impfstoff gegen das Coronavirus als globales öffentliches Gut zur Verfügung zu stellen. "Es muss dabei bleiben, dass die Unternehmen Eigentümer ihrer

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Telefónica-Deutschlandchef gegen Versteigerungen von Mobilfunk-Frequenzen

News von LatestNews 6 Tage zuvor (Redaktion)

Handy-Sendemasten
© über dts Nachrichtenagentur
Telefónica-Deutschlandchef Markus Haas macht sich für eine Neuausrichtung der hiesigen Telekommunikations-Politik stark. "Es sollte in Zukunft keine Versteigerungen von Mobilfunk-Frequenzen mehr geben", sagte Haas den Zeitungen des

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •