Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

1,3 Millionen Autos von Diesel-Fahrverboten betroffen

News von LatestNews 4 Tage zuvor (Redaktion)

Auspuff
© über dts Nachrichtenagentur
Von bereits existierenden oder drohenden Fahrverboten für ältere Diesel sind mindestens 1,3 Millionen Pkw in Deutschland betroffen. Das geht aus der Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor,

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Telefonica glaubt nicht an flächendeckendes Handynetz

News von LatestNews 4 Tage zuvor (Redaktion)

Blonde Frau mit Telefon
© über dts Nachrichtenagentur
Mobiles Telefonieren an jedem Ort in Deutschland wird es laut dem Mobilfunkanbieter Telefonica auch künftig nicht geben. "Wir werden wahrscheinlich keine hundertprozentige Flächenabdeckung in Deutschland erreichen können", sagte Markus Haas, Chef

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Merkel verteidigt Mietpreisbremse

News von LatestNews 4 Tage zuvor (Redaktion)

Klingel an einer Wohnung
© über dts Nachrichtenagentur
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die von der SPD vorangetriebene Verschärfung der Mietpreisbremse verteidigt. "Wir wollen die Rechte der Mieter stärken, ohne die Vermieter unverhältnismäßig zu belasten", sagte Merkel in ihrer am Samstag

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Weiter Kritik an Brandbrief von Bahnchef Lutz

News von LatestNews 5 Tage zuvor (Redaktion)

Gleisanlage in Halle (Saale)
© über dts Nachrichtenagentur
Bahnchef Richard Lutz hat mit seinem Brandbrief zur desolaten Lage des Staatsunternehmens offenbar für erhebliche Verärgerung im Aufsichtsrat, Betriebsrat und bei Vertretern des Eigentümers Bund gesorgt. Lutz soll nun bis zur geplanten

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Bankenverband betrachtet Krisenbewältigung als beendet

News von LatestNews 5 Tage zuvor (Redaktion)

Skyline von Frankfurt / Main
© über dts Nachrichtenagentur
Zehn Jahre nach der Insolvenz der US-Bank Lehman Brothers wirbt der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands deutscher Banken, Andreas Krautscheid, dafür, nach vorne zu schauen. "Die Phase der eigentlichen Krisenbewältigung ist vorbei", sagte

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Top-Manager fürchten Debakel bei 5G-Ausbau

News von LatestNews 5 Tage zuvor (Redaktion)

Handy-Sendemasten
© über dts Nachrichtenagentur
Die deutsche Wirtschaftet befürchtet, dass der Ausbau des superschnellen 5G-Mobilfunknetzes zu lange dauern und die Netzabdeckung lückenhaft sein wird. Dem Nachrichtenmagazin Focus sagte der Vorstandsvorsitzende des Stahlhändlers Klöckner,

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX legt deutlich zu - Volkswagen setzt Erholung fort

News von LatestNews 5 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Zum Wochenausklang hat der DAX deutliche Kursgewinne verzeichnet. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.124,33 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,57 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die Aktien von Bayer und Infineon setzten

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

TUI setzt auf Ausflüge

News von LatestNews 5 Tage zuvor (Redaktion)

Tui
© über dts Nachrichtenagentur
Der Reisekonzern TUI strebt eine führende Rolle im Geschäft mit Wanderungen, Weinproben und Besichtigungen an und kauft dafür das italienische Start-up-Unternehmen Musement. "Ausflüge und Erlebnisse sind neben dem Hotelgeschäft und den

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX legt am Mittag zu - Bayer-Aktie erholt sich

News von LatestNews 5 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.090 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Bayer-Aktien können sich etwas

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Firmen selten in sozialen Netzwerken auf Personalsuche

News von LatestNews 5 Tage zuvor (Redaktion)

Computer-Nutzerin
© über dts Nachrichtenagentur
Nur die wenigsten Personalabteilungen sind in sozialen Netzwerken aktiv auf der Suche nach geeigneten Kandidaten. Gerade einmal 3 von 10 Personalern (30 Prozent) aus mittelständischen und Großunternehmen geben an, in sozialen Netzwerken wie Xing

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •