Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Neue Studie zweifelt an Authentizität der "Anonyma"-Tagebücher

News von LatestNews 29 Tage zuvor (Redaktion)

Eine-Frau-in-Berlin-Ausgabe von 1959
© über dts Nachrichtenagentur
Der Bestseller "Anonyma - Eine Frau in Berlin" über die Vergewaltigungen deutscher Frauen durch Rotarmisten im Jahr 1945 soll laut einer neuen Studie in großen Teilen nicht vollständig authentisch sein. Das will die Historikerin Yuliya von Saal

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

Erste Nachrichtenmoderatorin Wibke Bruhns gestorben

News von LatestNews 29 Tage zuvor (Redaktion)
Die als erste Nachrichtenmoderatorin bekannt gewordene Journalistin Wibke Bruhns ist tot. Sie starb bereits am Donnerstagabend im Alter von 80 Jahren, teilte das ZDF am Freitag mit. Bruhns hatte 1971 als erste Frau die "heute"-Nachrichten des ZDF

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

Tokio Hotel outen sich als Anhänger von Merkel

News von LatestNews 32 Tage zuvor (Redaktion)

Angela Merkel
© über dts Nachrichtenagentur
Die Mitglieder der deutschen Pop-Band Tokio Hotel, die seit einigen Jahren in den USA leben, sind große Fans von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). "Sie ist in den USA ein Gegengewicht zu Trump, dafür fand ich sie immer super", sagte der Sänger

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

Franco Zeffirelli ist tot

News von LatestNews 35 Tage zuvor (Redaktion)
Der italienische Regisseur Franco Zeffirelli ist tot. Er starb laut übereinstimmenden Medienberichten am Samstag in Rom im Alter von 96 Jahren. 1946 kam Zeffirelli zu der Theatertruppe von Luchino Visconti, der großen Einfluss auf ihn hatte. Seit

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

Thomas Gottschalk sieht keine Zukunft für "Wetten, dass..?"

News von LatestNews 35 Tage zuvor (Redaktion)

Thomas Gottschalk
© über dts Nachrichtenagentur
Auch wenn es im kommenden Jahr anlässlich seines 70. Geburtstags eine Spezialausgabe von "Wetten, dass..?" geben wird, sieht der Moderator Thomas Gottschalk keine Zukunft für den ZDF-Showklassiker. "Es ist eine Nostalgie-Veranstaltung, als ob

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

Charlotte Roche arbeitet an offener Beziehung und neuem Buch

News von LatestNews 36 Tage zuvor (Redaktion)

Leser mit Büchern
© über dts Nachrichtenagentur
Bestsellerautorin Charlotte Roche und ihr Mann wären ohne Ehetherapie nicht mehr zusammen. Das sagt Roche dem Nachrichten-Magazin "Der Spiegel". "Die Therapie hat uns gerettet. Ohne sie gäbe es uns nicht mehr gemeinsam." Roche ist mit dem früheren

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

Christian Ulmen: "Ich bin privat eitler als vor der Kamera"

News von LatestNews 37 Tage zuvor (Redaktion)
Dem Schauspieler und Regisseur Christian Ulmen, der am 18. Juni die dritte Staffel seiner Serie "Jerks" auf den Markt bringt, ist Eitelkeit am Filmset fremd. "Ich bin privat eitler als vor der Kamera seltsamerweise. Ich achte darauf, dass ich nicht

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

Ex-Tagesschau-Sprecher Wilhelm Wieben ist tot

News von LatestNews 37 Tage zuvor (Redaktion)

Sendestudio der "tagesschau"
© über dts Nachrichtenagentur
Der langjährige Sprecher der "Tagesschau" Wilhelm Wieben ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 84 Jahren, teilte die ARD am Donnerstagmittag mit. Wieben war von 1973 bis 1998 Sprecher der "Tagesschau". Zuvor absolvierte Wieben eine

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

Ben Zucker über "Republikflucht" seiner Eltern

News von LatestNews 39 Tage zuvor (Redaktion)
Der Schlagersänger Ben Zucker, der 2017 mit dem Song "Na und?" in einer TV-Show von Florian Silbereisen bekannt wurde, hält sein Privatleben gerne unter Verschluss – mit einer Ausnahme. "Mein Privatleben ist mein Privatleben. Punkt. Gut, es gibt

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

Katarina Witt: Rammstein gehören nicht in die rechte Ecke

News von LatestNews 41 Tage zuvor (Redaktion)

Katarina "Kati" Witt
© über dts Nachrichtenagentur
Eiskunstlauf-Legende Katarina Witt hat Rammstein gegen Kritiker verteidigt, die der Rockband immer wieder rechtsextreme Tendenzen vorgeworfen haben. "Wer sich wirklich inhaltlich, nicht bloß oberflächlich, mit ihnen beschäftigt, wird schnell

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •