Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Neue Woche bringt Dauerregen und Hochwassergefahr

News von LatestNews 12 Stunden zuvor (Redaktion)

Menschen mit Regenschirm
© über dts Nachrichtenagentur
Die neue Woche bringt an den Alpen und im Schwarzwald sowie entlang der Schwäbischen Alb bis in die Nacht zum Dienstag Dauerregen und Tauwetter, im Schwarzwald und im südlichen Oberallgäu auch in Form von Unwetter. Dies könnte die Flusspegel

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

CSU sieht SPD-Führung ohne Mandat für Nachverhandlungen

News von LatestNews 15 Stunden zuvor (Redaktion)

CSU-Logo
© über dts Nachrichtenagentur
Auch nach dem SPD-Sonderparteitag lehnt die CSU Nachverhandlungen des Sondierungsergebnisses kategorisch ab. "Die Partei hat weder ihrem Vorsitzenden Martin Schulz noch Fraktionschefin Andrea Nahles dafür ein ausreichendes Mandat gegeben", sagte die

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

Verleger von Holtzbrinck wehrt sich gegen Kritik an "Fire and Fury"

News von LatestNews 16 Stunden zuvor (Redaktion)

Bücher
© über dts Nachrichtenagentur
Verleger Stefan von Holtzbrinck wehrt sich gegen die Kritik an dem jüngsten Bestseller "Fire and Fury" über den US-Präsidenten Donald Trump. "Wir betreiben ja keine Politiker- oder Trump-Schelte", sagte von Holtzbrinck der "Süddeutschen Zeitung"

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

Gabriel will selbstbewusstere europäische Außenpolitik

News von LatestNews 16 Stunden zuvor (Redaktion)

Sigmar Gabriel
© über dts Nachrichtenagentur
Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat eine Neuausrichtung der transatlantischen Beziehungen und eine selbstbewusstere europäische Außenpolitik gefordert. "Das letzte Jahr hat die Welt verändert", sagte er dem "Handelsblatt"

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

Strobl: SPD soll Koalitionsgespräche "nicht hasenfüßig" führen

News von LatestNews 16 Stunden zuvor (Redaktion)

Thomas Strobl
© über dts Nachrichtenagentur
Nach dem SPD-Sonderparteitag hat der stellvertretende CDU-Vorsitzende Thomas Strobl die Sozialdemokraten davor gewarnt, mit falschen Hoffnungen in die Koalitionsgespräche zu gehen. "Für die weiteren Verhandlungen gilt das, was wir in der Sondierung

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

SPD-Sonderparteitag stimmt für Aufnahme von Koalitionsverhandlungen

News von LatestNews 17 Stunden zuvor (Redaktion)

SPD-Logo
© über dts Nachrichtenagentur
Der SPD-Sonderparteitag in Bonn hat für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union gestimmt. Der Antrag wurde mit 362 Ja-Stimmen zu 279 Nein-Stimmen angenommen. Eine Person enthielt sich. Zuvor hatten unter anderem Andrea Nahles und

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit der Union

News von LatestNews 17 Stunden zuvor (Redaktion)
Der SPD-Sonderparteitag in Bonn hat für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union gestimmt. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

Außenminister besorgt über Einmarsch der Türkei in Nord-Syrien

News von LatestNews 18 Stunden zuvor (Redaktion)

Türkische Flagge
© über dts Nachrichtenagentur
Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) ist über den Einmarsch der Türkei in Nord-Syrien besorgt. "Die militärische Konfrontation zwischen der Türkei und kurdischen Einheiten bringt unkalkulierbare Risiken mit sich", sagte Gabriel am Sonntag. "Beide

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

Henkel-Chef will mehr Investitionen von der Regierung

News von LatestNews 18 Stunden zuvor (Redaktion)

Deutscher Bundestag
© über dts Nachrichtenagentur
Henkel-Chef Hans Van Bylen hofft, dass sich die Parteien in Berlin bald auf eine neue Koalition einigen. Für "ein Land von der Größe und Bedeutung Deutschlands ist es wichtig, dass es nicht zu lange ohne eine stabile und tatkräftige Regierung

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

Kubicki gegen Russland-Sanktionen der EU

News von LatestNews 19 Stunden zuvor (Redaktion)

Fahne von Russland
© über dts Nachrichtenagentur
Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki hat sich gegen die Russland-Sanktionen der Europäischen Union ausgesprochen. "Eine imperiale Macht lässt sich doch nicht durch Sanktionen daran hindern, wenn sie Gebietsansprüche hat", sagte

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •