Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

IG Metall verlangt Konjunkturpaket von mehr als 150 Milliarden Euro

News von LatestNews 1 Stunde 17 Minuten zuvor (Redaktion)

Stahlproduktion
© über dts Nachrichtenagentur
Die IG Metall fordert angesichts der Coronakrise und ihrer wirtschaftlichen Folgen ein Konjunkturpakt von mehr als 150 Milliarden Euro. "Ohne ein umfassendes Konjunkturpaket wird unsere Wirtschaft nachhaltig erheblichen Schaden nehmen", sagte

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

IG Metall befürchtet 100.000 neue Arbeitslose in Autoindustrie

News von LatestNews 1 Stunde 17 Minuten zuvor (Redaktion)

Stahlproduktion
© über dts Nachrichtenagentur
Die IG Metall warnt vor 100.000 neuen Arbeitslosen durch Probleme der Autoindustrie in Zeiten von Corona und Wirtschaftskrise. "Diejenigen, die bei den Herstellern selbst arbeiten, haben wir über Tarifverträge recht gut abgesichert. In Gefahr sind

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Tourismusverbände begrüßen geplante Lockerung der Reisewarnungen

News von LatestNews 5 Stunden zuvor (Redaktion)

Palme an einem Strand
© über dts Nachrichtenagentur
Die geplante Lockerung der Reisewarnungen in Europa stößt in der deutschen Tourismusbranche auf breite Zustimmung. "Wir begrüßen die Entscheidung von Außenminister Maas, ab dem 15. Juni wieder zu individuellen, landesspezifischen Reisehinweisen

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DIHK-Präsident sieht noch keinen Wendepunkt in Coronakrise

News von LatestNews 5 Stunden zuvor (Redaktion)

Zwei Männer mit Atemschutzmaske in Berliner S-Bahn
© über dts Nachrichtenagentur
Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer, sieht den Wendepunkt in der Coronakrise noch nicht erreicht. "So groß einerseits das Aufatmen bei vielen im Land ist – klar ist jedoch auch: Die große

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

US-Börsen legen kräftig zu - Investoren sehen plötzlich Entspannung

News von LatestNews 7 Stunden zuvor (Redaktion)

Wallstreet
© über dts Nachrichtenagentur
Die US-Börsen haben am Dienstag kräftig zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 24.995,11 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 2,17 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Anleger sehen die Coronakrise plötzlich

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

About-You-Chef: "Trend zum Onlinehandel wird beschleunigt"

News von LatestNews 9 Stunden zuvor (Redaktion)

Computer-Nutzer
© über dts Nachrichtenagentur
Der Chef des Onlinehändlers About You, Tarek Müller, zieht in der Coronakrise nach anfänglichen Problemen eine positive Bilanz. "Die Nachfrage ist merklich angezogen Ende März in all unseren 14 Ländern und im April waren wir eigentlich wieder

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Deutsche und französische Industrie fordern rasche Konjunkturmaßnahmen

News von LatestNews 12 Stunden zuvor (Redaktion)

Container
© über dts Nachrichtenagentur
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und die französische Kammer CCI France fordern von der EU schnelle Konjunkturmaßnahmen. "Die Priorität besteht jetzt darin, ohne weitere Verzögerung zu handeln", schreiben DIHK-Präsident Eric

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX legt zu - Deutsche Bank mit Kurssprung

News von LatestNews 12 Stunden zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Am Dienstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.504,65 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,00 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Erste-Group-Chef verteidigt Corona-Plan von Merkel und Macron

News von LatestNews 12 Stunden zuvor (Redaktion)

Erste Bank Österreich
© über dts Nachrichtenagentur
Nach der Kritik von Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) an dem 500-Milliarden-Euro-Hilfspaket erfährt der Corona-Plan von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron jetzt Unterstützung aus der

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Europäischer Handel will Hilfen zur Wiederbelebung von Privatkonsum

News von LatestNews 13 Stunden zuvor (Redaktion)

Frau mit Einkaufstasche
© über dts Nachrichtenagentur
Die Präsidenten der Handelsverbände aus Deutschland (HDE), Frankreich und Italien appellieren an die EU-Kommission, im Rahmen ihres Wiederaufbauplans auch Instrumente zur Wiederbelebung des privaten Konsums vorzusehen. "Unsere Einzelhändler

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •