Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DAX setzt Talfahrt fort - Bankentitel aber im Plus

News von LatestNews 9 Stunden zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Am Dienstag hat der DAX seine Talfahrt fortgesetzt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.677,97 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,22 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Erneut waren die Bankentitel Commerzbank und Deutsche

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Audi-Chef Stadler "vorübergehend" von Vorstandsaufgaben entbunden

News von LatestNews 13 Stunden zuvor (Redaktion)

Audi
© über dts Nachrichtenagentur
Die Aufsichtsräte von Volkswagen und Audi haben den inhaftierten Audi-Chef Rupert Stadler vorübergehend von seinen Vorstandsaufgaben entbunden. Damit habe man der Bitte von Stadler entsprochen, teilte Volkswagen am Dienstag in Wolfsburg mit. Die

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX lässt am Mittag deutlich nach - Fast alle Werte im Minus

News von LatestNews 14 Stunden zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag deutliche Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.675 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 1,2 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Dabei sind fast alle

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Große Unterschiede beim Pro-Kopf-Verbrauch zwischen den EU-Staaten

News von LatestNews 14 Stunden zuvor (Redaktion)

Fußgängerzone Stuttgart
© über dts Nachrichtenagentur
Beim Pro-Kopf-Verbrauch der EU-Bürger gibt es große Unterschiede zwischen den EU-Mitgliedsstaaten. Das teilte das EU-Statistikamt Eurostat am Dienstag mit. Der tatsächliche Individualverbrauch schwankte demnach zwischen 55 Prozent und 130 Prozent

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Auch RWI senkt Konjunkturprognose deutlich

News von LatestNews 14 Stunden zuvor (Redaktion)

Containerschiff
© über dts Nachrichtenagentur
Nach dem Münchner Ifo-Institut hat auch das Essener RWI-Institut seine Konjunkturprognose für Deutschland deutlich gesenkt. Für das laufende Jahr erwarten die Forscher nur noch ein Wirtschaftswachstum von 1,8 Prozent, teilte das RWI am Dienstag

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Umfrage: Mehr Internetnutzer bezahlen für Videostreaming-Dienste

News von LatestNews 15 Stunden zuvor (Redaktion)

Zwei Männer surfen im Internet
© über dts Nachrichtenagentur
37 Prozent der Internetnutzer in Deutschland schauen Filme und Serien über kostenpflichtige Videostreaming-Dienste. Das geht aus einer Umfrage des Branchenverbands Bitkom hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurde. Im Vorjahr waren es laut Bitkom

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Ifo-Institut senkt Konjunkturprognose deutlich

News von LatestNews 16 Stunden zuvor (Redaktion)

Industrieanlagen
© über dts Nachrichtenagentur
Das Münchner Ifo-Institut hat seine Konjunkturprognose für Deutschland deutlich gesenkt. Für das laufende Jahr erwarten die Forscher nur noch 1,8 Prozent Wachstum, teilte das Institut am Dienstag mit. Im Frühjahr 2018 hatten sie noch mit 2,6

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Neubaugenehmigungen für Wohnungen in Wohnheimen stark gesunken

News von LatestNews 16 Stunden zuvor (Redaktion)

Bauarbeiter
© über dts Nachrichtenagentur
In Deutschland ist im Zeitraum von Januar bis April 2018 die Zahl der Neubaugenehmigungen für Wohnungen in Wohnheimen um 32,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit.

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Wohnungsriese Vonovia strebt weitere Übernahmen an

News von LatestNews 16 Stunden zuvor (Redaktion)
Der Wohnungskonzern Vonovia strebt weitere Übernahmen an. "Unser Wachstum ist bei 390.000 Wohnungen sicher noch nicht beendet", sagte Vonovia-Chef Rolf Buch der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Dienstagsausgabe). "Durch Größe werden wir

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

DAX startet mit kräftige Verlusten - Handelsstreit belastet

News von LatestNews 17 Stunden zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst kräftige Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.620 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 1,7 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am

© dts Nachrichtenagentur
Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •